Wir bilden aus: Therapiehunde + + + Schulhunde + + + Besuchshunde + + + Behindertenbegleithunde + + + Assistenzhunde

Welpenfrüherziehung

Ihr Welpe lernt während der Früherziehung spielerisch die ersten wichtigen Kommandos.

Lassen Sie Ihren Welpen von Anfang an das Richtige lernen. Alles Unerwünschte brauchen Sie ihm später auch nicht abzugewöhnen. Die Welpen Zeit ist die wichtigste Zeit im Leben Ihres Hundes. Das Training findet grundsätzlich in einer kleinen Gruppe (max. 6 Welpen) statt. Dabei kommt er mit Artgenossen unterschiedlicher Rassen zusammen. Was es bei uns nicht gibt sind sogenannte Welpenspielgruppen. Es ist nachgewiesen, dass 70% aller Problemfälle aus den sogenannten Welpenspielgruppen resultieren. Wichtig ist uns, dass hier kein Welpe sich selbst überlassen wird. Sie als Hundehalter haben die Verantwortung für Ihren Hund. Wir arbeiten über positive Verstärkung (Motivation), das kann ein Leckerli, ein Spiel, ein emotionales Lob oder auch eine Streicheleinheit sein. Er soll freudig zu Ihnen kommen wenn Sie ihn rufen. Sie werden es lernen, die Ausdrucksweise Ihres Hundes zu verstehen und mit seinen typischen Rassemerkmalen umzugehen. Sie lernen Ihren Welpen mit der nötigen Geduld und Konsequenz zu erziehen.

Ausbildungsinhalte: Grundkommandos, spielerisch lernen, allein bleiben, Hunde-begegnungen, Leinenführigkeit, Gewöhnung an Menschen aller Altersstufen, Gewöhnung an Umweltreize, benehmen beim Tierarzt oder in der Stadt, kontrolliertes Spiel mit anderen Welpen.

Kursdauer: 10 Stunden a` 60 Minuten
Kosten: 140 €