Wir bilden aus: Therapiehunde + + + Schulhunde + + + Besuchshunde + + + Behindertenbegleithunde + + + Assistenzhunde

Unser Gästebuch

Bitte schreiben Sie uns ihre Meinung, ihre Kritik oder auch einfach nur nette Grüße in dieses Gästebuch.
Wir freuen uns über jeden konstruktiven Eintrag.
Wir behalten uns vor Spam, reine Werbung oder Einträge mit beleidigenden Inhalten und ähnliches zu löschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zum Eintragen

Kommentar von Prisha korkowski |

Lieber Norbert und liebe Martina.
Vielen vielen Dank Für die gute Hilfe mit meinem Deutschen Schäferhund rüden Henry, er war ein richtiger so genannte „problemhund“! Ich bin schon bei einigen „hundetrainern“ gewesen...aber Norbert war bis jetzt der einzige der mir wirklich helfen konnte und mich etwas weiter gebracht hat. Den Erfolg den wir hatten nach nur 7 dagen intensivkurs war kaum zu glauben. Jetzt sind Henry und ich auf jeden Fall auf dem richtigen Weg zu einem harmonischen Alltag. Einfach toll...Wir kommen auf jeden Fall wieder und freuen uns schon aufs nächste mal! das waren die 1410km aus Norwegen bis nach Deutschland absolut wert!

Liebe Grüße aus Norwegen

Kommentar von Angelika mit Quinnie & Kira |

Liebe Martina, lieber Norbert,

auch der zweite Besuch Eures Seminars über Hund-Mensch-Kommunikation war für mich und auch für meinen beiden Hunde sehr lehrreich. Erneut durften wir so viel Neues und Nützliches erfahren, meine Hunde profitieren schon davon.

Es ist nicht nur Norberts besondere Art als Dozent, die es ermöglicht, eine Fülle an Informationen zu vermitteln, dabei kurzweilig, humorvoll und kompetent zu bleiben, es ist auch nicht nur Martinas Fähigkeit, nicht nur zur Seite zu stehen, sondern überall gleichzeitig dort zu sein, wo Fragen gestellt oder Probleme beseitigt werden müssen, die ein Seminar oder auch eine Stunde auf dem Hundeplatz besonders machen. Vor allem ist es die Warmherzigkeit von Euch beiden, Eure Art, jeden ernst und doch humorvoll zu nehmen und jedem, egal, ob Mensch oder Hund, das Gefühl zu geben, besonders und willkommen zu sein.

Meine Hunde, die Besuchshunde werden, und ich fühlen uns wohl bei Euch, in Wrechen und auch auf Rügen und wir haben schon eine Menge von Euch lernen dürfen. So habe ich viele neue Blickwinkel auf meine beiden befellten Freunde finden dürfen, die mich auch mit Humor reagieren lassen, wenn mein Terrier mal wieder besonders eigen und terrierstur ist oder wenn meine Havaneserin mal wieder besonders hibbelig und übereifrig ist.

Danke, dass wir Teil Eurer großartigen Schule sein dürfen. Wir freuen uns auf mehr.

Kommentar von Silvia |

Silvia mit Max aus Oberösterreich
Servus Martina und Norbert
Durch meine Freundin Angelika erfuhr ich vom Workshop "Kommunikation Mensch-Hund/Hund-Mensch auf Rügen. Sie war schon im Herbst dabei und schrieb mir davon ganz begeistert. Ich meinte damals, will ich auch! Al sie mir schrieb, dass es wieder einen Termin gibt, war ich begeistert und so kamen wir, mein Riesenschnauzer-Samojeden Mix und ich nach Rügen.
Gleich die erste Aufgabe war für uns eine Herausforderung, Max ignorierte mich total. Er hatte nur Herzchen in den Augen, es gab zwei Dackeldamen, die ihm sehr gefielen und die gut rochen, außerdem waren da viele "Kumpels" mit denen er doch toben könnte und die er sich anschauen musste oder???
Norbert kam mir zu Hilfe, sprach mit Max ein "ernstes Wort", gab mir Tipps wie ich wieder die Aufmerksamkeit meines Hundes hatte und siehe da, es half! Ich hatte einen aufmerksamen Max.
Es gefiel mir auch, dass Videos gemacht wurden und man sich selbst sah und auch von den anderen Mensch-Hund-Teams durch aufmerksames Beobachten lernen konnte.
Martina und Norbert machten auf nette und freundliche Art auf die "Baustellen" aufmerksam.
Mir wurde auch wieder bewusst, dass es oft Kleinigkeiten sind, die eine große Wirkung haben und auch, dass durch diesen Workshop die Bindung zu meinem Hund gefestigt wurde.
Der Ferienhof liegt wunderschön und wir haben die Spaziergänge trotz nicht immer schönem Wetter genossen.
Vielen Dank an Martina und Norbert für diese schöne und lehrreiche Woche
Kann ich sehr empfehlen
Liebe Grüße aus Österreich
Silvia und Max

Kommentar von Katrin Rüting |

Lieber Norbert und liebe Martina,

wir sind in dieser Woche das erste Mal mit unserer Nyra, einer Deutsch-Kurzhaar-Hündin, bei euch gewesen. Nyra ist eine sehr liebe Hündin, die unser Familienleben bereichert, aber ein bisschen mehr Aufmerksamkeit und Leinenführigkeit hatten wir uns schon gewünscht. Ein weiteres Problem waren die Begegnungen mit anderen, v.a. kleinen Hunden...
In den vier Tagen mit Einzel- und Gruppenstunden haben wir viel trainiert. Es war anstrengend, intensiv und beglückend. Denn so auf uns und Nyra ausgerichtet, mit Freundlichkeit, positiver Strenge und so viel Spaß hatten wir noch keinen Unterricht erlebt! Viele Übungsmöglichkeiten, Tipps und Hinweise werden uns hoffentlich weit über die Zeit hinaus helfen, immer noch besser auf unseren Hund eingehen zu können und mit ihm zu arbeiten. Der Höhepunkt unserer Übungszeit und gleichzeitig das Highlight war am Ende unserer vier Tage eine Gruppenübung mit vielen, auch kleinen Hunden, die in enger werdenden Kreisen um uns herum liefen und schließlich direkt auf uns zukamen. Und Nyra? Saß vor mir und blieb ruhig und schaute mich an! Fast nicht zu glauben! Und euer Verdienst! Habt Dank für alles und alle erdenklich Gute! Wir hoffen, wir sehen uns wieder...
Herzliche Grüße
Volker und Katrin samt Nyra :o)))

Kommentar von Susann Lorenz mit Lilo |

Liebe Martina, lieber Norbert,

Vielen lieben Danke für die für uns bereichernden Stunden bei euch und mit Euch.
Lilo und ich sind gern die 250km zu Euch gefahren.
Es war immer ein bisschen so, erinnert zu werden, was wirklich wichtig ist im Leben. Es ist eigentlich ganz einfach. Es muss einem nur bewusst sein oder bewusst gemacht werden.
Lilo und mich habt ihr 100%ig erreicht.
Während der Stunden waren wir immer mit allen Sinnen dabei. Das war manchmal ganz schön anstrengend aber wirklich gut. Wir haben beide fürs Leben gelernt. Wir sehen uns und wissen einander Bescheid.
Ihr habt uns gezeigt genau zu beobachten und darauf eindeutig zu reagieren. Das Ergebnis ist eine beinahe "symbiotische" Beziehung zwischen Tier und Mensch. Die Kombination aus "Herz und Hand" stimmt einfach.
Macht weiter so.

Ganz liebe Grüße, Susann

Dipl. Ergotherapeutin, Förderschule "G" - Haldensleben

Kommentar von Emma |

Hallo Ihr lieben Zweibeiner Martina und Norbert,
hier ist Emma. Nun bin ich wieder zu hause und kann das Erlebte bei euch verarbeiten. Ich kam am 06.Juli 2018 erstmals zu Euch. Mein Frauchen hatte die Idee aus mir einen Besuchshund zu machen. Ich wusste zu diesem Zeitpunkt nicht,was auf mich zu kommt und ich hatte das Gefühl mein Frauchen auch nicht. So, nun stand ich vor Euch und mich lächelte ein großer Mann Namens Norbert an und da dachte ich mir, wir werden Spaß haben. Dann war da noch ein Zweibeiner, die Martina hieß. Auch sie hatte immer ein Lächeln im Gesicht. Und was für ein Glück es kamen viele Vierbeiner die mit mir spielen wollen. Aber falsch gedacht auf einmal ging es los. Fuß, Platz, Sitz, Steh, Bleib.....soviele Sachen auf einmal. Ganz schnell fand ich heraus auch das machte Spaß. Norbert und Martina unterhielten sich viel mit meinem Frauchen und gaben ihr Tipps und Ratschläge damit die Freude bei mir nicht nachlies. So wurde ich, natürlich auch mein Frauchen, von Trainingsstunde zu Trainingsstunde besser. Natürlich hatte ich auch Phasen wo ich mich gelangweilt fühlte und jede Situation nutzte auch mal den Clown rauszulassen und die anderen Hunde zum Spielen aufzufordern. Leider hatten die anderen Hunde selten Lust mit mir zu spielen. Gestern das letzte Mal bei Regen und Sturm auf dem Trainingsgelände. Ganz schnell spürte ich,hier ist heute was anders. Mein Frauchen war aufgeregt und voller Anspannung. Jetzt bekam ich den Ernst der Lage mit, wir hatten Prüfung. Auf Grund der großen Kompetenz und dem Sachverstand von Norbert und Martina habe ich die Prüfung mit meinem Frauchen bestanden. Nun bin ich 7 Monate und darf mich Besuchshund nenen. Ich durfte bei Euch viel Lernen und hatte großen Spaß. Dafür sage ich Danke. Mein Frauchen sagt natürlich auch herzlich Dankeschön für die lehrreiche Zeit bei Euch. Wir werden uns wiedersehen, Eure Emma. Schöne Grüße an Dundy, Jimmi und Lasse

Kommentar von Gabriele & Günther Donaubauer |

Grias eich Martina und Norbert,
die 700 Kilometer zu euch haben sich mehr als gelohnt. Wir haben in hohem maße von eurer Trainings-Methode profitiert - die Reaktion von Joshi unserem 14 Monate alten Vizsla zeigt uns wie wichtig eine deutliche Körpersprache/haltung im täglichen Umgang mit ihm ist. Nun heißt es für Herrchen und Frauchen immer schön üben dann klappt`s auch mit dem Rüden ;) und loben nicht vergessen - Priiiima gemacht Danke !!! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen..
Liebe Grüße aus Bayern
Gabriele & Günther & Joshi

Kommentar von Karin |

Hallo liebe Millners, danke für die tolle Woche bei euch! Sella und ich haben viel gelernt und was noch wichtiger ist: Sehr viel Spaß gehabt! Was mir wirklich gut gefallen hat, ist dass ihr euch auf jedes einzelne Hund-Herrchen Gespann eingelassen habt und individuelle Lösungsvorschläge aufgezeigt habt. Ich konnte heute gleich mal mit Sella richtig Eindruck schinden, als wir auf drei Jäger getroffen sind. Die haben von der Weite eine Jagdhundeprüfung beobachtet, als wir auf sie zu - im perfekten "Fuß" - marschiert sind. Als ich bei ihnen stehen blieb, um mich zu erkundigen, ob ich weiter gehen kann oder ihnen ansonsten eine Fährte zerstören würde, blieb Sella brav im Fuß sitzen. Es hat sich ein nettes Gespräch mit den Herren ergeben als einer anfing, Sella anzusprechen. Und was hat Sella gemacht? MICH angeschaut! Ich bin so stolz, Norbert das haben wir dir zu verdanken. Da hat sich die Woche bei euch schon rentiert ;-))) Ganz liebe Grüße aus München